Wie nutzen Sie AdWords?

Onlineshops generieren circa 60 Prozent ihrer Besucher durch Suchmaschinen. Im deutschsprachigen Raum nutzen die User mehrheitlich Google zum Suchen im Netz. Im folgenden Beitrag erfahren Sie, wie Sie das Werbesystem Google AdWords nutzen.

Bezahlte Werbung auf Google Suchergebnisseiten schalten

Um eine gute Platzierung auf den Suchergebnisseiten zu erreichen, können Sie Ihre Webseite technisch und inhaltlich optimieren. Sehr schnelle Erfolge sind erzielbar, wenn Sie für eine gute Platzierung bezahlen. Da jeder Klick bares Geld kostet, sollten Sie sich unbedingt von den Spezialisten der Agentur AdPoint beraten lassen, um Fehlinvestitionen vorzubeugen.

Tipps für den Einstieg

Eine Kampagne ist schnell erstellt. Sie müssen lediglich einige passende Keywords eintippen und ein Guthaben für die ersten Klickkosten, in Höhe zwischen 50 und 200 Euro, auf Ihrem Account hinterlegen. Anschließend schreiben Sie den Werbetext für Ihre Anzeige und schon können Sie starten. Damit Sie nicht zahlen müssen, wenn der angestrebte Werbeeffekt ausbleibt, sollten Sie sich professionell beraten lassen und von Anfang an die Option für Fortgeschrittene nutzen. Ihren AdWords Account können Sie kinderleicht über AdPoint anlegen.