Wie starte ich mit AdWords?

In deutschsprachigen Ländern ist Google mit einem Markanteil von über 90 Prozent die am häufigsten genutzte Suchmaschine. Die Suchergebnisseiten von Google sind, wie Ihnen bestimmt aufgefallen ist, stark von Werbung geprägt. Bei dieser Werbung handelt es sich um Shopping- und Textanzeigen aus dem Werbesystem Google AdWords. Aufgrund der Dominanz dieser Anzeigen ist es nahezu schon für jeden Onlineverkäufer Pflicht, Verkaufsanzeigen über das Google Werbesystem zu schalten. Im folgenden Beitrag lesen Sie, wie Sie damit starten.

Anmeldung bei Google

Die Registrierung für Google AdWords ist kinderleicht und kostenlos. Häufig belohnt Sie Google für Ihre Anmeldung mit einem Startguthaben. Falls Sie einen Startguthaben-Gutschein nutzen möchten, sollten Sie diesbezüglich unsere auf diesen Google Dienst spezialisierte Agentur kontaktieren. Selbstverständlich können Sie sich auch über AdPoint registrieren.

Persönlich geeignetes Kontomodell finden

Google-Konten zeichnen sich durch eine einfache Struktur aus. Damit Ihr Konto flexibel nutzbar ist, müssen Sie Ihre Werbekampagnen spezifisch auf Ihr Unternehmen abstimmen. AdPoint berät und unterstützt Sie bei der Auswahl einer für Ihr Unternehmen maßgeschneiderten Kontostruktur.

Auswahl der richtigen Keywords

Die Auswahl der richtigen Keywords ist entscheidend, da Google auf den Suchergebnisseiten zu den Suchbegriffen passende Anzeigen einblendet. Gemeinsam mit Ihnen wählen unsere Experten geeignete Suchwörter aus, damit Google Ihre Anzeigen schaltet.