Warum gibt es keine AdWords Bücher von Google selbst?


Was macht AdWords?

AdWords ist ein Dienst der von Google ins Leben gerufen wurde. Ziel ist es, für Unternehmen Anzeigen zu schalten, welche zu festgelegten Zeiten im oberen Bereich der Suchergebnisse erscheinen, wenn nach einem bestimmten Keyword gesucht wird.

Diese Keywords kosten Geld und können von dem Auftraggeber selbst ausgewählt werden. Pro Tag wird ein gewisses Budget zur Verfügung gestellt. Jeder Klick auf die Anzeige, welcher durch ein spezielles Keyword ausgelöst wird, kostet Geld. Bei der AdWords Anmeldung muss deshalb besonders darauf geachtete werden, welche Keywords sinnvoll sind und wie viel das Unternehmen bezahlen möchte.

AdPoint GmbH

5,00 von 5
aus 33 Bewertungen