Warum zeigt AdWords keine Werbung?

Wenn Google Ihnen keine Werbung auf der Suchergebnisseite anzeigt, haben Sie eventuell einen Adblocker aktiviert oder die Seite wurde nicht richtig geladen.

Wenn andere Anzeigen sichtbar sind, aber Ihre eigene fehlt, kommen verschiedene Ursachen infrage. Loggen Sie sich in Ihren Account ein und prüfen Sie, ob Ihre Kampagne läuft. Falls Sie Ihr Konto aufgelöst haben, werden die Anzeigen innerhalb von 24 Stunden nicht mehr ausgeliefert.

Google kann Ihre Anzeige sperren, wenn Ihre Inhalte gegen die Richtlinien verstoßen.

Die Flächen für Online-Werbung werden bei AdWords über eine Auktion vergeben. Ein niedriges Cost-per-Click-Gebot oder eine schlechte Anzeigenqualität kann dazu führen, dass Ihre Werbung einen schlechteren Rang aufweist und hinter der Konkurrenz zurückfällt.

Google berücksichtigt Ihre Anzeige nur dann bei einer Auktion für die Suchergebnisseite, wenn der Nutzer die passenden Suchwörter eingibt. Je besser Ihre AdWords-Keywords zu den Suchbegriffen passen, desto wahrscheinlicher ist eine Auslieferung.

Oft können Sie selbst dafür sorgen, dass Ihre Anzeige einen besseren Rang erhält. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihre Kampagne optimieren können, unterstützt AdPoint Sie gerne.