Warum funktionieren AdWords?

Die bezahlten Anzeigen bei Google, im Fachjargon als AdWords bezeichnet, stellen heutzutage ein reichweitenstarkes Instrument in der eigenen strategischen Ausrichtung eines Unternehmens dar. Sie sind als Teil des Marketing-Mix im Internet zu betrachten. Der Grund liegt in der Vorzugsbehandlung von bezahlten Anzeigen im Vergleich zu herkömmlichen Websites. Wer bereit ist, einen gewissen Betrag pro Klick auf die Anzeige an Google oder dessen Mutterkonzern Alphabet zu entrichten, wird mit einer besseren Suchposition oder auch Ranking belohnt. Eine Homepage kann noch so hervorragend auf ein Keyword optimiert werden, die bestbezahlte Anzeige taucht im Ranking des entsprechenden Suchergebnisses vorher auf.

Da aus Studien bekannt ist, dass häufig nur die ersten Ergebnisse eines Suchbegriffs angesehen werden, kann ein gutes Ranking ausschlaggebend für einen guten Geschäftserfolg sein. Dieses gute Ranking ist aber nur bedingt durch eine gute Suchmaschinenoptimierung (SEO) zu erreichen. Unternehmen die ein gutes Ranking anstreben, sollten deshalb einmal genauer über bezahlte Anzeigen nachdenken. Das Unternehmen AdPoint kann Sie hierbei unterstützen.