Gibt es ein kostenloses Google AdWords?

Eine echte kostenlose Alternative zu Googles Online-Advertising existiert nicht. Dafür gibt es einen einfachen Grund: Google überlässt Webseitenbetreibern einen Teil des Geldes, das Sie pro Klick auf Ihre Anzeige bezahlen. Ohne diese Entlohnung gäbe es für die Betreiber keinen Anreiz mehr dafür, Werbung auf ihren Internetseiten zu präsentieren. Darüber hinaus fallen für Google die Kosten für die technische Infrastruktur und die Kontrolle des Systems an – und selbstverständlich möchte auch das Unternehmen selbst profitieren.

Einige Anbieter im Online-Anzeigengeschäft weisen günstigere Preise als Google AdWords auf. Allerdings sind sie weniger verbreitet: Über 90 % der Online-Suchanfragen werden von Google verarbeitet. Google verfügt mit Youtube, Blogspot und anderen Angeboten, die regelmäßig aktualisiert werden, über ein großes potenzielles Publikum. Es ist derzeit nicht absehbar, dass sich die Dominanz von Google in nächster Zukunft verringern wird. Zudem sind auch andere Anbieter nicht kostenlos.

Wenn Sie die Dienste von AdPoint in Anspruch nehmen, können Sie Ihr Budget für AdWords effizient einsetzen. Kostendeckendes oder sogar profitables Werben ist nicht unerreichbar, wenn Sie dabei auf das Wissen und die Erfahrung von AdPoint zurückgreifen.