Funktioniert Google Ads wirklich?

Google AdSense ist eine gute Möglichkeit, um durch werbefinanzierte Websites oder Blogs Geld zu verdienen. Ein großer Vorteil ist, dass Sie anders als bei anderen Partnerprogrammen bereits dann profitieren, wenn die Werbung durch einen Besucher angeklickt wird.

Geld verdienen durch Google AdSense

Bereits zwei Jahre nach der Gründung der Google Inc. wurde der Dienst AdWords ins Leben gerufen. AdPoint bietet die unterschiedlichsten AdSense Pakete an, mit denen Sie auf Ihrer Webseite eine interessante Einnahmequelle erzielen können. Mit dem Programm AdWords werden Anzeigenplätze für die eigene Partnerwebseite wie YouTube oder Suchergebnisseiten an Werbetreibende verkauft. Durch AdSense erhalten Sie als Webseitenbesitzer eine Werbefläche. Damit Google Ihnen für jeden Klick oder jede Nutzer Impression Geld auszahlt, wenn diese durch eine Anzeige erzielt werden, müssen Sie auf Ihrer Webseite diese Werbemöglichkeit in Form von Bild- oder Text Anzeigen zulassen.

Achten Sie beim Platzieren Ihrer Werbung darauf, dass diese themenbezogen ist und somit zu Ihrer Webseite passt. Schalten Sie nicht zu viel Werbung, da Ihre Kunden oder Webseitenbesucher ansonsten genervt das Weite suchen. Viel besser ist es, wenn Sie Werbung auf Ihrer Plattform schalten, die auch tatsächlich von Ihren Besuchern angeklickt und gelesen wird.