Wie beginne ich mit SEO?

Mit der Suchmaschinenoptimierung (SEO) beginnen Sie am besten auf Ihrer eigenen Website. Bieten Sie Ihren Besuchern relevante Inhalte rund um Ihre Produkte, Dienstleistungen oder Themen. Diese Inhalte sollten Sie regelmäßig aktualisieren. Eine gute Möglichkeit, um laufend neuen Content zu liefern, bietet ein Blog, der in Ihre Webseite eingebunden ist. Dabei sollten Sie jedoch stets darauf achten, dass die Themen zu Ihren Produkten oder Dienstleistungen passen – denn nur dann verbessern Sie auf diese Weise Ihr Suchmaschinen-Ranking.

Darüber hinaus sollte Ihre Webseite über einen sauberen Code verfügen. Viele Webdesigns von professionellen Anbietern sind für SEO optimiert.

Die Formatierung von Texten spielt bei der SEO ebenfalls eine Rolle. Markieren Sie Zwischenüberschriften mit den HTML-Tags < h2 > und < h3 > (ohne Leerzeichen), verwenden Sie Listen und Bilder mit entsprechenden Titeln und Beschreibungen – denn auch diese Punkte fließen in die Bewertung Ihrer Webseite ein. Relevante Begriffe sollten Sie hervorheben, beispielsweise durch Fettdruck. Darüber hinaus können Sie mithilfe von Schlagwörtern bzw. Tags weitere relevante Keywords einbinden.

Alle diese Maßnahmen werden als On-Page-Optimierung bezeichnet. Wenn Sie eine solide Basis auf Ihrer eigenen Webseite geschaffen haben, können Sie damit beginnen, Links zu Ihrer Onlinepräsenz aufzubauen. AdPoint berät Sie, wie Sie mithilfe von AdWords Besucher auf Ihre Webseite aufmerksam machen.