Welches AdWords Feature ist mit Konversationsoptimierern kompatibel?

Die Konversionsoptimierung erfolgt bei Google AdWords über das Conversion-Optimierungstool. Das Conversion-Optimierungstool verwendet die Daten aus dem Conversion-Tracking, welches aus diesem Grund zuerst installiert werden muss.

Das Conversion-Optimierungstool, das auch unter dem Namen „Ziel-CPA-Gebote“ bei Google verfügbar ist, soll dabei helfen die Konversionen einer Kampagne zu steigern. (Konversionen sind Klicks auf Werbeanzeigen, die im Endeffekt auch wirklich zu einem Kauf führen). Ein wichtiges Tool also um die Rentabilität einer Kampagne zu steigern. Um die Google Tools zur Konversionsoptimierung auch nutzen zu können muss Ihr Konto jedoch mindestens 15 Konversionen innerhalb der letzten 30 Tage aufweisen.

Die optimale Gebotsstrategie für eine AdWords Kampagne zu finden und diese damit erfolgreich und rentabel zu machen ist nicht immer ganz einfach. Professionelle Dienstleister wie AdPoint helfen Ihnen dabei erfolgreiche und umsatzstarke Kampagnen auf den Weg zu bringen. AdPoint ist Ihr Spezialist für AdWords-Optimierung und unterstützt Sie rund um Ihre Kampagnen, damit Ihr Budget effektiv eingesetzt wird und die Neukundengewinnung steigt.