3 Gründe, Ihr chaotisches AdWords-Konto zu schließen und neu anzufangen